Verspäteter Frühjahrsputz

Endlich lässt sich die Sonne bei uns blicken und sorgt für Frühlingslaune. Dazu gehört natürlich ein standesgemäßer Frühjahrsputz. Quer durch alle Abteilungen wurde heute geputzt, aufgeräumt, aussortiert, gewienert, poliert, gesäubert und überhaupt einfach mal wieder Ordnung gemacht. Dabei stellten viele Mitarbeiter fest, dass die Angst vor dem Putzlappen größer als die eigentliche Arbeit war. Denn obwohl der letzte allumfassende Großputz schon einige Zeit her ist, ging es oft erstaunlich schnell – so schlimm, wie im ersten Moment befürchtet, war es nämlich gar nicht.

Bis in die hintersten Ecken krochen die Kollegen und entdeckten dabei gern vergessene Staubwinkel. Aber insgesamt bewies die Aktion wieder einmal: Wenn man gemeinsam anpackt, geht alles viel schneller und macht einfach mehr Spaß. Als Dankeschön lud unser Chef anschließend zum kleinen Grillfest ein. Damit hat für uns jetzt offiziell der Frühling begonnen, und unsere Räume strahlen mit der Sonne um die Wette.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.