Urlaubszeit ist Reisezeit

Wir alle freuen uns auf unseren Urlaub. Ob wir mit der Familie zur Ostsee düsen oder eine Fernreise unternehmen oder uns für ein Kreuzfahrtschiff entschieden haben, gleich bleibt, dass wir möglichst gesund in dieser Zeit sein möchten, da uns die Urlaubszeit viel wert ist.

Je nachdem, wann und wohin wir fahren, gehören in unsere Urlaubsapotheke verschiedene Arzneimittel. Besonders bei Reisen in ferne Länder ist es manchmal schwierig, die passenden Arzneimittel zu bekommen. Bei allen Reisen ist darauf zu achten, dass Arzneimittel nicht über 25°C gelagert werden sollten. Bei Autofahrten legen Sie die Apotheke am besten unter den Beifahrersitz, bei Aufenthalten in Hotels verfügen Sie sicher über eine kleine Minibar.

Für normale Reisen genügt es Medikamente bei Insektenstichen oder Sonnenbrand, gegen Magenbeschwerden oder Durchfall, Erkältungsbeschwerden wie Schnupfen und Husten oder auch bei Bedarf gegen Ohren- oder Augenbeschwerden mitzunehmen. Je nachdem wer reist, kann es empfehlenswert sein, Salben bei Prellungen oder Zerrungen dabei zu haben. Vergessen Sie nicht ein Schmerzmittel, das bei Kopf-, Zahn-, Gliederschmerzen und bei Erkältung eingesetzt werden kann. Ebenfalls dabei haben sollten Sie ein Desinfektionsmittel und Pflaster für die erste Hilfe.

Es kann sein, dass Ihre Reiseapotheke Ihrem Reiseziel, der Reisedauer, dem Reisestil oder auch Ihren allgemeinen individuellen Bedürfnissen angepasst werden sollte. Scheuen Sie sich nicht, unsere Apothekerinnen unter der kostenlosen Beratungshotline nach Hilfe zu bitten. Wir beraten Sie gerne!

Wir wünschen Ihnen eine wunderbare Urlaubszeit! Bleiben Sie einfach schön gesund! (Text: Claudia Kissig, Apothekerin)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.