Heilpraktikerkongress des Südens

Am 8. Juli fand der Heilpraktikerkongress des Südens in München statt. Bereits am Freitag haben wir unseren Stand aufgebaut. So waren wir am Samstag ab 8 Uhr bereit für die vielen Besucher.

Ob es an dem guten Wetter lag? Oder an der Qualität des Kongresses? Die Besucher strömten jedenfalls besonders am Vormittag überaus reichlich und unser Stand war sehr begehrt. Wir – Claudia Kissig und Heike Kirchhoff aus der homöopathischen Abteilung und unser Chef Konstantin Primbas – hatten alle Hände voll zu tun, um die vielen Fragen der Messebesucher zu beantworten.

Besonderes Interesse fanden unsere gefüllten homöopathischen Taschenapotheken, die wir individuell anfertigen. Sehr gut kamen dabei das brandneue Nosodenset an, in dem alle wichtigen Erbnosoden in C30 und C200 enthalten sind und die doch eher seltenen Darmnosoden, die Claudia Kissig in einem kleinen 10er Set zusammengefasst hat. Immerhin hat man damit einen Grundstock der zehn wichtigsten Darmnosoden.

Wir hatten wieder viel Spaß und viele interessante Gespräche und freuen uns schon, auch im nächsten Jahr wieder in München dabei zu sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.