Browserstatistik für aponeo.de

Wir haben einmal durchgezählt, mit welchen Webbrowsern unser Webshop aufgerufen wird. Dazu haben wir die Kalenderwochen 1 bis 10 von 2012 mit 2013 verglichen. Interessanterweise besuchte uns vor Jahresfrist fast jeder zweite Besucher mit Firefox. 37 Prozent nutzten den Internet Explorer, und Chrome, Safari und Opera folgen erst mit Abstand. Sogar der betagte Netscape taucht noch in der Statistik auf.

Anteile von Firefox, Internet Explorer, Chrome, Safari und Opera bei den Seitenzugriffen.

Anteile von Firefox, Internet Explorer, Chrome, Safari und Opera bei den Seitenzugriffen.

Dieses Jahr haben Firefox und Internet Explorer etwas an Anteilen verloren, dafür legten Chrome und Safari deutlich zu. Opera dümpelt dagegen weiter um die 2-Prozent-Marke. Die Anteile zwischen den vier großen nähern sich etwas an. Besonders überrascht das gute Abschneiden von Safari, der sogar höhere Zugriffe als Chrome aufweist. Vermutlich liegt dies an den Zugriffen via iPad, wo Safari der Standardbrowser ist. Insgesamt ist aber von der einstigen Monopolisierung der Browserlandschaft nicht mehr viel übrig geblieben.

Interessant ist auch die Nutzung der jeweiligen Versionen der Browser.

Übersicht der verwendeten Browserversion von Firefox, Internet Explorer, Chrome und Safari für 2012 und 2013

Übersicht der verwendeten Browserversion von Firefox, Internet Explorer, Chrome und Safari für 2012 und 2013

Bei Chrome zahlt sich der integrierte automatische Update-Prozess aus. Sowohl 2012 als auch 2013 waren die meisten Besucher mit der aktuellsten Browser-Version unterwegs. Auch bei Firefox zeigt sich diese Tendenz. Das ist super! Denn nur mit einem aktuellen Browser ist man im Web gut geschützt und kann von den neuen Entwicklungen auf Webseiten profitieren. Auch sind die aktuellen Versionen meist eher standardkonform als die alten Versionen, die bestimmte Web-Standards eher individuell interpretierten. Da freut auch das Versinken des Internet Explorer Version 6 in der Bedeutungslosigkeit. Auch beim Internet Explorer ist eine Tendenz zu aktuellen Versionen zu erkennen, aufgrund der Verbreitung von Windows XP und der konservativen Browser-Politik in vielen Unternehmen wird aber der Internet Explorer 8 noch eine lange Zeit wichtige Anteile besitzen.

Hinweis zu den Diagrammen: Blau zeigt den Anteilswert für 2013 (31.12.2012 bis 10.03.2013), grün für 2012 (02.01.2012 bis 11.03.2012). Das entspricht jeweils den Kalenderwochen 1 bis 10. Die Daten beziehen sich auf aponeo.de und wurden anonymisiert aggregiert.

Ein Kommentar

  1. Pingback: Browserstatistik für die Versandapotheke aponeo.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.